VIRTUAL COACHING

CORONA - Herausfordernde Zeiten benötigen neue innovative Lösungen

 

Viele Reiter sind in der ,momentanen Situation auf sich selbst gestellt, und Reittrainer und Ausbilder können aktuell ihren Job nicht so ausüben wie gewohnt. Reiter wünschen sich trotzdem Unterstützung bei ihrer tägl. Arbeit mit dem Pferd.

 

Soziale Verantwortung

Der gemeinnützige Verein "Innovative Horse & Rider Academy"  bringt Reiter mit Ausbildner über die VDT-Plattform zusammen.

 

Jeder kann Videos , Problemstellungen im aktuellen Umgang mit dem Pferd oder beim Reiten bzw. Longieren vom Pferd an uns senden und Experten stehen mit Rat und Hilfe zur Seite.

 

Dieses „Virtual Coaching“-Konzept basiert auf freiwilligen Spenden für den Verein und den Ausbildnern, Fachexperten. Wir hoffen dadurch einen kleinen  Beitrag zum Zusammenhalt leisten zu können.

Zum Ablauf

  • Einfach eine E-Mail an vorstand@virtualdressagetour.com mit dem Hinweis – Virtual Coaching senden und auf unserer Plattform https://virtual-dressage.com  registrieren (falls noch nicht gemacht!)
  • Dann wird die Anmeldung zum Virtual Coaching von uns vorgenommen.
  • Über diese Anmeldung kannst Du das Video dann hochladen und erhältst ein paar Tage später Feedback!

Übrigens: Du kannst den Experten direkt im Rahmen des Videos via Ton deinen speziellen Coachingbedarf konkretisieren, Fragen stellen oder auch bereits beim E-Mail näher  beschreiben. 
Diese Information wird dann von uns den Experten gemeinsam mit dem Video übermittelt.